Die besten Trainingstipps für unterwegs

Endlich ist der wohlverdiente Urlaub da. Zeit, alle Viere von sich zu strecken und sich vom Alltag zu erholen.Wenn Du aber nach ein bis zwei Tagen die sprichwörtlichen Hummeln im Hintern verspürst und kein Fitnessstudio findest, kannst Du mit diesen einfachen Tipps in jedem Hotelzimmer eine knackige Traningseinheit absolvieren.

1. Sling Exercise Training

Das Schlingentraining, auch bekanntals TRX oder Suspension Training, ist mein absoluter Favorit, wenn ich unterwegs bin. Denn der Schlingentrainer passt in jedes Gepäck und kann auch zum Einsatz kommen, wenn man nicht so viel Platz hat. Auch der Aufbau ist denkbar einfach, denn eine Tür ist alles was Du brauchst. Wirklich toll ist, dass der Schlingentrainer vielfältige Trainingsmöglichkeiten bietet, egal ob Kraft, Ausdauer oder Mobilität. Das eigene Körpergewicht und einstellbare Schwierigkeitsgrade bringen Dich garantiert ins Schwitzen. Mehr zum Sling Exercise Training und Übungstipps findest Du im Beitrag „Sling Exercise Training: Häng Dich fit“.

2. Theraband/Tube

Auch mit Thera- oder Fitnessbändern und mit Tubes kannst Du im Urlaub ein Basistraining durchführen. Auch diese Geräte nehmen wenig Platz im Gepäck und für das Training selbst in Anspruch. Die Geräte sind in verschiedenen Stärken erhältlich, was Du an den Farben erkennst. So kannst Du Dein Training in unterschiedlicen Intensitäten gestalten. Es gibt verschiedene Apps, die Übungen oder komplette Workouts bieten.

3. Training mit dem eigenen Körpergewicht

Wenn Du keine Fitnessgeräte hast und sowieso lieber ohne Geräte trainierst, ist das Training mit dem eigenen Körpergewicht für Dich genau richtig. Und das hast Du nun wirklich immer und überall dabei. Mehr zum Training mit dem eigenen Körpergewicht und die besten Übungen für ein komplettes Workout findest Du im Beitrag „Fit ohne Geräte: Training mit dem eigenen Körpergewicht“.

Und nun kann die Reise beginnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s